Trælvikosen, Norwegian Scenic Routes, Foto: Ivar Kvaal
Exhibition

Ever since its foundation, Norwegian practice Snøhetta has been proving that architecture can make a significant contribution to the fields of social and ecological sustainability. The wide range of current challenges is reflected in the many buildings and projects developed by Snøhetta that make up its diverse oeuvre. “Changing Conditions” uses individual projects to outline Snøhetta’s approach to design and the story of its development. The selected projects show the diversity in their work, which can be found in urban agglomerations all over the world as well as in the Norwegian and alpine landscape. The exhibition traces the changing framework conditions in the respective period in which the buildings were created. || 24.12.2022-09.01.2023 Exhibition closed

Neubau des Leitspitals im Bezirk Liezen, Visualisierung
Buchpräsentation, begleitende Ausstellung

Die Gesundheitsversorgung im Bezirk Liezen wird neu strukturiert und ein neues Leitspital gebaut. Den Generalplanerwettbewerb, welcher durch die KAGes EU-weit ausgeschrieben wurde, hat die ARGE Franz&Sue und Maurer & Partner gewonnen. Die Ausstellung wird alle Wettbewerbsergebnisse in kompakter Form präsentieren sowie das dazu erschienene Buch. Im Mittelpunkt sowohl der Publikation als auch der Podiumsdiskussion steht die Frage: „Welchen Mehrwert bringt gute Architektur für den Aufenthalt in einem Krankenhaus?“

Lectures, Discussion

Following the presentation of the results of the EUROPAN competition 2022 in Graz, together with invited guests, we will discuss how the ideas of young planners can be incorporated into the development of future urban planning projects more strongly.

Ausstellungszentrum Heft, Hüttenberg, Günther Domenig
Programme of events

Günther Domenig (*1934 in Klagenfurt) is considered as one of the main representatives of the so-called "Grazer Schule (Graz School)", which was able to realise numerous striking buildings, especially in the 1960-90s, and attracted worldwide attention. From 1953 to 1959 he studied architecture at the Graz University of Technology. From 1980 to 2000 he was a full professor at Graz University of Technology, where he taught housing and design at the Institute for Building Theory. Ten years after Günther Domenig's death, the Haus der Architektur is dedicating numerous events to the architect's extraordinary work.

Konzeption, Entwicklung und Plattformbetrieb: nextroom – verein zur förderung der kulturellen auseinandersetzung mit architektur | Lindengasse 56/2/20, A-1070 Wien | tel +43 1 5233212-13 | office@nextroom.at

As a collection partner of the nextroom architecture database, the HDA is responsible for the continuous documentation of architectural goings-on in Styria. The "nextroom" database presents completed projects of high architectural quality or relevance to building culture in the form of a long-term archive that depicts contemporary architecture in Austria and beyond and makes it accessible. Architects can submit projects completed in the last two years at any time.

2021 wird der Architekturpreis des Landes Steiermark zum 20. Mal vergeben. Die Auszeichnung geht in diesem Jahr an  das Architekturbüro studio WG3 für das Projekt „Graz Museum Schlossberg“. Erstmals wird das Preisträgerprojekt nicht nur in einer Publikation, sondern auch in einem kurzen Film präsentiert. Darin erläutert die Kuratorin Gabi Schillig ihre Entscheidung, auch alle am Entstehungsprozess beteiligten Personen sind hier zu sehen.

Architectural Network
afo architekturforum oberösterreich:

Stellungnahme zur Arbeitersiedlung Sintstraße

Aktuell steht ein Teilabriss und Umbau der historischen Arbeitersiedlung Sinstraße in Linz (1927), geplant von Kürt Kühne, zur Debatte. Hier die Stellungnahme des afo zum Vorhaben.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Eröffnung der BAUHERRENPREIS 2022 Ausstellung #1 LINZ

Aktuelles

Unter dem Motto „Tu Gutes und sprich darüber“ stellt ­diese Wanderausstellung die ausgezeichneten Bauherr*innen und ihre Bauten vor. Sie sind es, die neue, qualitätsvolle Räume für Bildung schaffen, die auf innovative Weise neue Nutzungen in Bestehendes integrieren, die dem Lebenszyklus von Gebäuden…

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

The Fest. Zwischen Repräsentation und Aufruhr.

Ausstellungsführung

mit Brigitte Felderer / Gastkuratorin, Peter Sandbichler / Ausstellungsgestaltung Begleitung: Claudia Cavallar / ÖGFA

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Atelier Bauhaus, Wien. Friedl Dicker und Franz Singer

Ausstellungsführung

mit Kurator*innen Katharina Hövelmann, Andreas Nierhaus, Georg Schrom Begleitung: Claudia Cavallar / ÖGFA

Initiative Architektur:

Wettbewerb Biosphärenzentrum Mauterndorf

AUSSTELLUNG

Fenster in die Region: Der Neuwirtstadl in Mauterndorf wird das neue Biosphärenzentrum im Lungau. Ausstellung mit allen Wettbewerbsteilnehmer*innen.

Haus der Architektur:

PRÄSENTATION DER FORSCHUNGSPROJEKTE

An zwei Terminen finden die Zwischenpräsentation bzw. Endpräsentation der Projekte aus dem HDA-Forschungslabor mit eingeladenen Gästen und ExpertInnen statt. Die Präsentationen sind öffentlich und in englischer Sprache.

aut. architektur und tirol:

francesca torzo

ausstellung

Eine von der italienischen Architektin gestaltete assoziative Ausstellung, in der architektonische und gesellschaftliche Fragestellungen verhandelt werden.

Initiative Architektur:

Der Bauherr*innenpreis 2022

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

Der Bauherrenpreis der Zentralvereinigung der Architektinnen und Architekten Österreichs wurde für das Jahr 2022 verliehen. Aus den insgesamt 86 Einreichungen wurden 18 Projekte durch die Nominierungsjurien in den Bundesländern ausgewählt. Daraus ermittelte die Hauptjury die fünf Preisträger*innen d…

Haus der Architektur:

Neubau des Leitspitals im Bezirk Liezen

Buchpräsentation

Die Gesundheitsversorgung im Bezirk Liezen wird neu strukturiert und ein neues Leitspital gebaut. Den Generalplanerwettbewerb, welcher durch die KAGes EU-weit ausgeschrieben wurde, hat die ARGE Franz&Sue und Maurer & Partner gewonnen. Die Ausstellung wird alle Wettbewerbsergebnisse in kompakter Form…

Haus der Architektur:

New Generation Dialog. Junge…

Vorträge

In der Nachbetrachtung der Ergebnisse des EUROPAN Wettbewerbs 2022 in Graz wollen wir mit geladenen Gästen diskutieren, wie die Ideen junger PlanerInnen stärker in die Entwicklung zukünftiger Projekte der Stadtplanung einfließen können.

Initiative Architektur:

VITALITY District

VORTRAG

Hauptziel des Projekts VITALITY District ist es, Photovoltaik-Planung bereits in der Entwurfsphase von Gebäudeverbünden und Quartieren, abgestimmt mit Verbrauchsprofilen, Gebäudetypologie und Lösungen für Energy-Communities Speicher und Begrünung, auszulegen und zu optimieren.

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Die ÖGFA trauert um Gunther Wawrik (7.10.1930 – 9.1.2023)

Mit dem Tod von Gunther Wawrik verliert die österreichische Architekturszene eine ihrer pointiertesten Stimmen. Gunther Wawrik verstarb im 93. Lebensjahr nach kurzer schwerer Krankheit.

Architektur Haus Kärnten:

Boden g‘scheit nutzen!

Ausstellungseröffnung

Die Schau porträtiert die acht prämierten Gemeinden des LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2021, die neun Preisträger*innen des LandLuft Sonderpreis für außergewöhnliches Engagement 2021, und den Verein LandLuft.

Architektur Haus Kärnten:

Auf den Boden bringen

Vortrag

Bodenstrategie, Biodiversitätsstrategie und Moorschutzstrategie haben den schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen zum Ziel. Klagenfurt ist durch seine Beckenlage und dem Vorhandensein großflächiger, drainagierter Moorböden besonders in der Verantwortung, sorgsam mit Boden umzugehen.

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten 2021/22

Die neue Broschüre gibt Einblicke in die Projekte des Schuljahrs 2021/22 von Volksschule bis Maturaklasse.

aut. architektur und tirol:

neues bauen in tirol 2022

ausstellung

Eine Ausstellung der Preisträger*innen und Einreichungen zur "Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2022", die einen repräsentativen Querschnitt durch die Tiroler Architekturlandschaft der unmittelbaren Vergangenheit bietet.

Vorarlberger Architektur Institut:

Bibliothek

Unsere Bibliothek steht allen Besucher|innen zu den Büro- und Ausstellungsöffnungszeiten offen. Für vai-Mitglieder ist es außerdem möglich, die verfügbaren Medien auszuleihen.

Architekturstiftung Österreich:

Ausschreibung: RaumGestalten 2022/23

Die neue Ausschreibung für das Schuljahr 2022/23 ist da. Eingereicht werden kann bis zum 12.12. 2022.

aut. architektur und tirol:

reinhold adolf

ausstellung

Eine Ausstellung, die erstmals einen Einblick in das Schaffen des Tiroler Innenarchitekten und Designer Reinhold Adolf (1924 – 1999) bietet.

Vorarlberger Architektur Institut:

Mehr als gewohnt

Ausstellung

Die Ausstellung wirft einen Blick auf die Wohnbaugeschichte und die Typologieentwicklung in Vorarlberg, verhandelt das viel zu oft vernachlässigte Feld der Zwischenräume und Übergänge und zeigt gelungene Modelle neuer Wohnformen und -typologien auf.

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Wunderschrift

Ausstellung

Maria Lamott, eine in der Schweiz lebende Architektin, war im Dezember 2021 als Artist in Residence in Krems. Während dem plötzlich verhängten Lockdown unternahm sie in der klirrenden Kälte vier ausschweifende, tagesfüllende Spaziergänge in den Westen, Osten, Süden und Norden von Krems. Sie sammelte…

Architektur Haus Kärnten:

Kärntner Landesbaupreis 2022

Ausschreibung

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

BAUHERRENPREIS 2023_AUSSCHREIBUNG

Der Bauherrenpreis 2023 wird am 13.10.2023 im Festspielhaus in Bregenz vergeben. Die Einreichung startet Anfang März 2023.

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten 2019/20 und 2021/21

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Nachschau: Kein Sommer, wie er früher einmal war

Klimwandel / Überhitzung / Klimaanpassung / Gebäudekühlung / Gebäudebegrünung / Schwammstadt / Bäume als Klimaanlage, 18.11.2021

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Udo Heinrich (ZV Salzburg): Es braucht…

Nach der Lektüre des kleinen Büchleins „Mehr Gerechtigkeit! Wir brauchen eine neue Bodenordnung - nur dann wird Wohnen wieder bezahlbar“ denkt man sich: ja, daran liegt es und so einfach könnte es gehen. Hans Jochen Vogel hat Wesentliches zum Thema Grund und Boden zusammengefasst ...

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Architektur in Niederösterreich 2010–2020

Der vierte Band der Reihe "Architektur in Niederösterreich" dokumentiert und illustriert das Architekturgeschehen zwischen 2010 und 2020 in Niederösterreich und stellt in sieben typologischen, von Essays begleiteten Kapiteln jene Bauwerke vor, die von höchster baukultureller Qualität und beispielhaf…