Das HDA ist Teil der 2015 gegründeten Future Architecture Platform – die erste paneuropäische Plattform für Architektur-Institutionen, -Festivals und -ProduzentInnen, um gemeinsam Ideen für die Zukunft der Architektur sowie unserer Städte zu diskutieren und einem breiteren Publikum zu kommunizieren.

Claudia Gerhäusser

Das Dietrich Ecker Forschungsförderungsstipendium 2017/18 geht an Claudia Gerhäusser. Die Jury hat sich einstimmig für ihr Konzept „Professionalisierungsphasen im Makrokosmos. Die Rolle Dietrich Eckers im Forum Stadtpark“ entschieden.

Von Juni bis September 2018 findet wieder der Architektursommer statt. Der Architektursommer bietet Anlass, um aus verschiedensten Perspektiven und in unterschiedlichsten Herangehensweisen über unseren gestalteten Alltag zu diskutieren und diesen erfahrbar zu machen. Die Einreichung von Programmbeiträgen ist bis 30. März 2018 möglich. Mach mit! Jede/r kann Veranstalter/in sein!

Die Forschungsausstellung besteht aus Ideen, Protokollen und Objekten, die durch das Hinterfragen unabhängiger Räume des Lernens und gemeinsamen Arbeitens, der Hierarchie des traditionellen Klassenzimmers und der Allgegenwärtigkeit von Fotografie entstehen.

Workshop-Situation in Penang, Malaysia, November 2017

Ein Workshop, eine Performance, eine lokale Untersuchung, Netzwerken mittels verschiedenster Formen der Begegnung. Eine Einladung und ein Angebot, die Erfahrung und das Wissen kreativer Praktiken innerhalb des gegebenen Kontexts zu verstehen und anzuwenden und damit das Formen-Repertoire der Konvivialität und des Dialogs zu vertiefen. Eine Veranstaltung von Offener Betrieb Graz, Moderation: Susanne Bosch

Das HDA lädt zu einem Gedankenaustausch zum Architektursommer ein. Das 2. Netzwerktreffen des Architektursommers 2018 bietet Raum für Fragen und Anregungen zur Einreichung und zum Ablauf des Architektursommers. Tausche dich mit Gleichgesinnten aus, finde ProjektpartnerInnen, diskutiere relevante Themen in informellem Rahmen.

The 2017 "Emerging Architect Prize" has been awarded to the Brussels studios MSA/V+ for their work NAVEZ – 5 social units at the northern entrance of Brussels, a housing project that fulfills the double ambition of the local authorities. At the invitation of the Institute of Urbanism, Benoit Moritz rom MSA office, will come to Graz to give a lecture.

Häuser der Architektur
Initiative Architektur:

Neues Salzburg - Areal Mönchsberg und Nonntal

Führung

Führung durch die Ausstellung Neues Salzburg mit anschließendem Spaziergang über den Mönchsberg ins Nonntal.

Initiative Architektur:

Neues Salzburg - Der Mönchsberg: Ein…

Führung

Führung durch die Ausstellung Neues Salzburg mit anschließender Standortbesichtigung des Areals Mönchsberg.

Initiative Architektur:

Neues Salzburg - Areal Parkplatz Augustinerbräu

Führung

Führung durch die Ausstellung Neues Salzburg mit anschließender Standortbesichtigung des Areals Parkplatz Augustinerbräu.

Haus der Architektur:

Benoit Moritz: Everything is Urbanism

Vortrag

The 2017 "Emerging Architect Prize" has been awarded to the Brussels studios MSA/V+ for their work NAVEZ – 5 social units at the northern entrance of Brussels, a housing project that fulfills the double ambition of the local authorities. At the invitation of the Institute of Urbanism, Benoit Moritz …

Haus der Architektur:

Returns of Knowledge(s)

Ausstellung

Die Forschungsausstellung besteht aus Ideen, Protokollen und Objekten, die durch das Hinterfragen unabhängiger Räume des Lernens und gemeinsamen Arbeitens, der Hierarchie des traditionellen Klassenzimmers und der Allgegenwärtigkeit von Fotografie entstehen.

afo architekturforum oberösterreich:

Feyferlik / Fritzer

Vortrag

Wir verstehen Architektur als Gesamtauftrag, nicht nur in der Umsetzung von Gebäuden, sondern auch in der Haltung zur Gesellschaft. Doch wir ArchitektInnen lassen unsere Präsenz als politisch und gesellschaftspolitisch denkende Menschen leider schon seit langem weitest­ gehend vermissen.

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Andreas Nierhaus: Ästhetik, Funktion und…

Vortrag

afo architekturforum oberösterreich:

Europan 14

Eröffnung | Preisverleihung, ausstellung

Die Bedeutung der produzierenden Arbeit für den aktuellen Diskurs von Stadtentwicklung und Architektur steht im Fokus der 14. Ausgabe von EUROPAN, dem europaweit größten Wett­ bewerb für innovativen Urbanismus und Architektur für junge ArchitektInnen und StadtplanerInnen. Nachdem die Industrie über …

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Gmeiner I Haferl. Werkvortrag

Vortrag

Manfred Gmeiner und Martin Haferl betreiben seit 1991 das gemeinsame Bauingenieurbüro in Wien, mit dem sie sich dank ihres Bemühens um kreative Ansätze in der Konstruktion einen ausgezeichneten Ruf erarbeiteten, der sie zu gefragten Partnern renommierter Architekten machte.

vai:

Das Beste aus »Plus-Minus«

Gemeinsam mit der Landesbibliothek Vorarlberg und dem ORF Vorarlberg laden wir zur Retrospektive der wöchentliche Fernsehsendung »Plus-Minus« aus den 1980er- und 1990er-Jahren.

aut. architektur und tirol:

vortrag kjetil thorsen

Aufzeichnung des Vortrags von Kjetil Thorsen, Mitbegründer von Snøhetta und ehemaliger Professor am Institut für Experimentelle Architektur der Universität Innsbruck, am 14. September 2017 im aut.

aut. architektur und tirol:

koexistenzen

Publikation

Die anlässlich der Ausstellung "Walter Niedermayr: Koexistenzen" erschienene Begleitpublikation über Walter Niedermayrs Rechercheprojekt in den elf Dörfern der Talgemeinde Fleims. Preis: Euro 45,00 zuzüglich Versandspesen

Architekturstiftung Österreich:

Ausschreibung Staatspreis Architektur 2018

2018 steht der Preis unter dem Themenschwerpunkt "Architektur in Verwaltung und Handel". Eingereicht werden können Projekte von Objekten, die in den sechs der Ausschreibung vorangegangenen Jahren in Österreich fertig gestellt wurden. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft a…

aut. architektur und tirol:

niedermayr: koexistenzen

ausstellung

Eine Ausstellung, die basierend auf der fotografischen Auseinandersetzung von Walter Niedermayr der Frage nach den Identitäten, den Qualitäten und der Zukunftsfähigkeit der baulichen wie sozialen Dorfstrukturen im Fleimstal nachgeht.

Haus der Architektur:

Mach mit beim Architektursommer 2018

Call

Von Juni bis September 2018 findet wieder der Architektursommer statt. Der Architektursommer bietet Anlass, um aus verschiedensten Perspektiven und in unterschiedlichsten Herangehensweisen über unseren gestalteten Alltag zu diskutieren und diesen erfahrbar zu machen. Die Einreichung von Programmbeit…

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

ÖGFA_Bauvisite 210: Quartiershaus…

Bauvisite