Kunstwerke 02, Berlin

GastGARTEN / Kulturjahr 2020

Studierendenwettbewerb

Das Kunsthauscafé lobt in Zusammenarbeit mit dem Haus der Architektur einen Wettbewerb für Architekturstudierende in Graz aus. Thema ist die Gestaltung des Vorplatzes zwischen dem Kunsthauscafé und dem HDA am Südtiroler Platz. Der städtische Platz dient zugleich als Außenraum für die Gastronomie des Kunsthauscafés und als „Schaufenster“ und Dialograum des HDA. Die eingereichten Arbeiten werden von einer unabhängigen, interdisziplinär besetzten Jury bewertet. Der erste Preis soll bereits 2020 realisiert werden. Einreichung bis 22.01.2010, 15 Uhr!

Das HDA ist Teil der 2015 gegründeten Future Architecture Platform – die erste paneuropäische Plattform für Architektur-Institutionen, -Festivals und -ProduzentInnen, um gemeinsam Ideen für die Zukunft der Architektur sowie unserer Städte zu diskutieren und einem breiteren Publikum zu kommunizieren.

Für das Architekturjahrbuch Graz Steiermark 2019 hat der britische Architekturtheoretiker und Kurator Phineas Harper eine Auswahl an Projekten getroffen, die frei von rein kommerziellen Dringlichkeiten die langjährigen Beziehungen zwischen ArchitektInnen und ihren BauherrInnen, ein langsames, kollektives Bearbeiten räumlicher Konfigurationen sowie die Architektur zahlreicher kleiner Gesten im Laufe der Zeit zelebrieren. Mit Projekten von: Feyferlik / Fritzer, reitmayr architekten, Markus Jeschaunig – Agency in Biosphere, Nussmüller Architekten, PENTAPLAN, miniform. Erhältlich im HDA und im gut sortierten Buchhandel.

Die Ausstellung EUROPAN15 – Productive Cities 2 zeigt alle vorausgewählten und prämierten Projekte der fünf österreichischen Standorte Graz, Innsbruck, Villach, Weiz und Wien. Die Preisverleihung mit allen internationalen und nationalen PreisträgerInnen bildet den Auftakt zur Ausstellung. EUROPAN ist der europaweit größte Wettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur für junge internationale PlanerInnen, StadtplanerInnen und LandschaftsplanerInnen unter 40 Jahren.

Peter Mörtenböck und Helge Mooshammer geben Einblick in die Thematik des österreichischen Beitrags für die Architekturbiennale 2020 in Venedig – Plattform Urbanismus – und Ausblick auf das Ausstellungsprogramm im österreichischen Pavillon.

Häuser der Architektur
Architekturstiftung Österreich:

TURN ON 2020

Das Festival präsentiert auch heuer wieder von 5. bis 7. März 2020 ambitionierte Architektur. Es steht zugleich für die kritische Reflexion des zeitgenössischen Baugeschehens und stellt den Dialog unterschiedlicher Disziplinen und Sparten in den Mittelpunkt. All dies ist in zwei Programmschienen mit…

Initiative Architektur:

nextGeneration

offenes Plattformtreffen

Die NEXT- Generation ist eine offene Plattform für junge Architektinnen, Designerinnen, StadtplanerInnen, Innenarchitektinnen, LandschaftsplanerInnen... in Salzburg (für Stadt und Land).

vai:

El Croquis 202 | bernardo bader architekten

Das spanische Architekturmagazin El Croquis gilt als eine der wichtigsten Architekturpublikationen weltweit. Nach Coop Himmelb(l)au ist Bernardo Bader nun der zweite österreichische Architekt, dessem Werk eine eigene Ausgabe gewidmet ist. Wir gratulieren!

aut. architektur und tirol:

widerstand und wandel

ausstellung

Eine Ausstellung über die architektonische, kulturelle und gesellschaftspolitische Aufbruchstimmung eines Jahrzehnts, das von Umbrüchen und Veränderungen geprägt ist, die bis heute nachwirken.

vai:

Land Stadt Kongress Vorarlberg

Kongress

Zwei Tage im Zeichen von wissenschaftlichem Input, gegenseitigem Austausch und gemeinsamen Lernens.

Haus der Architektur:

PLATFORM AUSTRIA

Vortrag

Peter Mörtenböck und Helge Mooshammer geben Einblick in die Thematik des österreichischen Beitrags für die Architekturbiennale 2020 in Venedig – Plattform Urbanismus – und Ausblick auf das Ausstellungsprogramm im österreichischen Pavillon.

Haus der Architektur:

EUROPAN15 – Productive Cities 2

Ausstellung

Die Ausstellung EUROPAN15 – Productive Cities 2 zeigt alle vorausgewählten und prämierten Projekte der fünf österreichischen Standorte Graz, Innsbruck, Villach, Weiz und Wien. Die Preisverleihung mit allen internationalen und nationalen PreisträgerInnen bildet den Auftakt zur Ausstellung. EUROPAN is…

Initiative Architektur:

SPIEGELBILDER GESELLSCHAFTLICHER…

Ausstellung

Der Bauherrenpreis der „ZV“ gilt als die renommierteste nationale Auszeichnung. Ein Großteil der ausgezeichneten Bauten zählt zum Kanon der österreichischen Architektur der Gegenwart.

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Neue Baukultur in St. Pölten

Vortrag, Diskussion und Katalogpräsentation

Nach dem Thema Mobilität widmen ORTE und die Stadt St. Pölten die zweite Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Der Blick von außen" von Reinhard Seiß dem Thema Baukultur, sowohl Perspektiven für einen hochwertigen Neubau als auch der künftige Umgang mit dem historischen Baubestand steh…

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

BAUHERRENPREIS 2019 _ PREISTRÄGER

Am 08. November 2019 wurden im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung im ArchitekturHaus Kärnten die diesjährigen Gewinner_innen des ZV-Bauherrenpreises ausgezeichnet.

Initiative Architektur:

ARCHITEKTURPREIS LAND SALZBURG 2018

Ausstellungseröffnung

Die HTL-Saalfelden lädt herzlich zur Ausstellungseröffnung des Landesarchitekturpreis Salzburg 2018, am Dienstag, 3. Oktober 2019 um 18 Uhr. Im Rahmen der Veranstaltung folgt eine Präsentation der Stipendiaten des Landesarchitekturpreis 2018 Horst Lechner und Lukas Ployer zu ihrem Projekt „Flussrau…

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten Broschüre 2018/2019

Die neue Broschüre gibt Einblicke in die Projekte des Schuljahres 2018/2019. Zu sehen sind 12 unterschiedlichste Projekte von Schüler*innen der Volksschule bis zur Maturaklasse.

aut. architektur und tirol:

aut: info 4/19

Die neue aut: info (Ausgabe 4/19) ist Mitte September 2019 erschienen. Wir senden Ihnen das Programm, das ca. 4 x jährlich erscheint gegen eine Portospende von euro 10,-/Jahr gerne per Post zu. Schreiben Sie uns eine E-mail oder rufen Sie uns unter ++43(0)512-57 15 67 an.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

BAUHERRENPREIS 2019 _ NOMINIERUNGEN

Die Nominierungen für den ZV-Bauherrenpreis 2019 sind fixiert. Die Nominierungsjurys in den einzelnen Bundesländern haben sich heuer für 24 Projekte aus insgesamt 132 Einreichungen entschieden.

afo architekturforum oberösterreich:

SOMMERFRISCH

Kunst im öffentlichen Raum

Das Atelierhaus Salzamt und das afo architekturforum oberösterreich bieten über die Sommermonate einer Reihe von GastkünstlerInnen die Gelegenheit, mehrere Wochen in Linz zu verbringen und Projekte im öffentlichen Raum zu realisieren.

Haus der Architektur:

Der Stoff, aus dem Träume sind

Ein Film von Michael Rieper und Lotte Schreiber (AT 2019). Der 75-minütige Dokumentarfilm begibt sich anhand von sechs ausgewählten, gemeinschaftlichen Wohnprojekten, deren Entstehungsgeschichten sich über den Zeitraum von vierzig Jahren erstrecken (1975–2015), auf eine Spurensuche quer durch Österr…

vai:

BASEhabitat | Architektur für Entwicklung

Ausstellung

Mit ihrem Studio BASEhabitat geht die Kunstuniversität Linz seit vielen Jahren einen besonderen Weg in der Architekturausbildung. Mit starkem Fokus auf die soziale Verantwortung von Architektur widmet sie sich nachhaltigem Planen, Bauen und räumlicher Entwicklung insgesamt, bisher vorwiegend im glob…

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten Broschüre 2017/18 & Ausschreibung für 2018/19

Die Broschüre mit Projekten zur Architektur des Schuljahres 2017/2018 ist erschienen. Zu sehen sind 11 unterschiedlichsten Projekte von SchülerInnen der Volksschule bis zur Maturaklasse. Wer im Schuljahr 2018/19 selbst mit einem Projekt mitmachen möchte, kann sich noch bis 10.12 bewerben.