Centrija 1963, V. Richter

Architektur- und Kunstexkursion Zagreb

Architektursommer, Exkursion

Das Haus der Architektur organisiert in Kooperation mit der Neuen Galerie Graz und dem Kunsthaus Graz eine Exkursion nach Zagreb. Neben Touren durch Novi Zagreb und Gornij Grad, bei der verschiedene architektonische Perioden besprochen werden, stehen die Arbeiten des kroatischen Architekts und Universalkünstlers Vjenceslav Richter im Fokus. Anmeldung bis 29. Mai!

Eröffnung Architektursommer 2018

Architektursommer, Fest, Eröffnung, Architekturtage

Am 8. Juni wird der Architektursommer im Haus der Architektur mit einem Fest eröffnet. Die österreichischen Bands Cari Cari und YUKNO sowie DJ Urbs werden Musik machen und bei einer Tombola kann man Architektursommer-Preise gewinnen. Davor und danach gibt es im Rahmen der Architekturtage Filme im Grazer Stadtgebiet an ungewöhnlichen Orten zu sehen.

Das HDA ist Teil der 2015 gegründeten Future Architecture Platform – die erste paneuropäische Plattform für Architektur-Institutionen, -Festivals und -ProduzentInnen, um gemeinsam Ideen für die Zukunft der Architektur sowie unserer Städte zu diskutieren und einem breiteren Publikum zu kommunizieren.

„Die produktive Stadt“ steht im Fokus der 14. Ausgabe von EUROPAN, dem europaweit größten Wettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur für junge ArchitektInnen und StadtplanerInnen. Die Ausstellung "EUROPAN 14 – Productive Cities" zeigt alle vorausgewählten und prämierten Projekte der drei österreichischen Standorte Linz, Wien und Graz. Die Stadt Graz hat mit dem Areal entlang der Kärntnerstraße, einer Vorstadt-Transitzone, die ins Stadtzentrum führt, ein Gebiet mit höchster städtebaulicher Bedeutung eingebracht.

DIE VERANSTALTUNG IST LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT! Das Architekturbüro Scherr + Fürnschuss Architekten ZT-GmbH lädt in Zusammenarbeit mit STO und dem Haus der Architektur herzlich zur Veranstaltung Häuser schaun ein. Wir möchten Ihnen gerne das vor Kurzem fertig gestellte Projekt Brauquartier Puntigam vorstellen.

Transcape, Bernhard Wolf, 2015

Transcape

Specials, Architekturtage

Lichtinstallation von Bernhard Wolf, 2015, auf der BIX-Fassade des Kunsthaus

Zu Gast bei...  Atelierrundgang

Zu Gast bei…

Offene Ateliers, Architekturtage

Architektinnen und Architekten in der ganzen Steiermark öffnen ihre Ateliers und Baustellen und bieten eine Vielzahl an Programmpunkten.

Am 8. und 9. Juni 2018 finden österreichweit wieder die Architekturtage statt – die größte biennale Veranstaltung für Architektur und Baukultur. In Graz gibt es Filme über Architektur, Stadt und Menschen an ungewöhnlichen Orten zu sehen. Drinnen und draußen, oben und unten, früh und spät.

Zu Gast bei ... Architekturbüro Kampits & Gamerith

Ausstellung, Diskussion, Architekturtage

Architektur bewegt und ist in Bewegung. Eine kleine Ausstellung mit Fotos, Plakaten und Modellen zeigt anhand aktueller Projekte unseren Weg in die nächste Generation.

Zu Gast bei ... SPLITTERWERK

Installation, Architekturtage

Raum- und Toninstallation: SPLITTERWERK and Friends present: Martin Krusche spricht – Icarus on Asphalt. The Rage. A Text.

Zu Gast bei ... Pilzarchitektur

Offene Ateliers, Architekturtage

Das Büro gibt einen Überblick über realisierte und laufende Projekte. Im Musikstudio kann man der musikalischen Kreativität freien Lauf lassen.

Zu Gast bei ... Ernst Giselbrecht + Partner Architektur ZT GmbH

Buchpräsentation & Filmvorführung, Architekturtage, Filmprogramm

Buchvorstellung Monographie „Vernetzte Architektur – Connected Architecture“ (2007-2017), Gespräch & Filmvorführung „Dynamic Facade“ (Kiefer Technic Showroom)

Zu Gast bei ... Atelier Thomas Pucher ZT GmbH

Virtual Reality Tour, Architekturtage

Experience a taste of what’s to come by taking a virtual reality tour through the Sinfonia Varsovia concert hall in Warsaw, Poland.

Architektur/Wettbewerb – The Competition

Architekturtage, Filmprogramm

Jean Nouvel, Frank Gehry, Dominique Perrault, Zaha Hadid und Norman Foster nehmen an einem Architekturwettbewerb für das zukünftige National Museum of Art in Andorra teil. Norman Foster steigt aus dem Wettbewerb aus, nachdem erlaubt wird, diese Dokumentation zu drehen… – The Competition, Angel Borrego Cubero, E 2013, 100 min

Zu Gast bei ... Heimo Math ZT

Projektbesichtigung, Architekturtage

Die Flußlandschaft Feldbach wurde an der Raab – in zentrumsnaher Lage – in Verbindung mit einem Hochwasserschutzprojekt als Naherholungsraum gestaltet.

Konzept/Film – Kurzfilme in der Tiefgarage

Architekturtage, Filmprogramm

Eine ungewöhnliche Stadtführung durch das postapokalyptische New York, eine gerade Linie durch Belgrad, ein Flughafen im spanischen Nirgendwo und eine Fahrt durch die Stadtwerdung. Außergewöhnliche Räume entdecken, an einem außergewöhnlichen Ort. Filme: Operation Jane Walk, Leonhard Müllner und Robin Klengel, AT 2017, 21 min; Real, Alexander Jöchl und Wolfgang Tragseiler, A 2015, 14 min; Sava Buildering, Ulrich A. Reiterer, A 2015, 9 min; Transitions, Aurèle Férrier, CH 2017, 13 min

Einkaufs/Welten – Der Gruen Effekt

Architekturtage, Filmprogramm

1954 realisierte der Österreicher Victor Gruen nahe Detroit das erste Shoppingcenter der Welt. Er wollte den Vororten den sozialen Raum geben, den er aus dem Wien der 1920er Jahre kannte. Doch es kam ganz anders… Filme: Kreis Wr. Neustadt, Johann Lurf, A 2011, 5 min; Der Gruen Effekt – Victor Gruen und die Shopping Mall, Anette Baldauf und Katharina Weingartner, A 2009, 55 min

Stadt/BewohnerInnen

Architekturtage, Filmprogramm

Istanbuls Katzen erzählen von den gesellschaftlichen Veränderungen durch Istanbuls rasanten Stadtumbau und in Athen ergreifen BewohnerInnen die Initiative und verwandeln einen Parkplatz in einen Park. Zwei Kurzfilme mit sensiblem Blick auf aktuelle städtische Transformationsprozesse. Filme: Street Cat Deluxe, Ovidiu Anton, A 2013, 37 min, Parko, Clara Stella Hüneke, DE/GR 2015, 37 min

Jane Jacobs’ Buch The Death and Life of Great American Cities war in den 1960er Jahren richtungsweisend und ist es heute noch. Der Dokumentarfilm spürt dem Kampf der Autorin und Aktivistin gegen New Yorks despotischen Stadtplaner Robert Moses nach, mit dem sie einen Grundstein für eine menschengerechte Stadtplanung legte. Citizen Jane: Battle for the City, Matt Tyrnauer, USA 2017, 92 min

Zu Gast bei ... HOFRICHTER-RITTER Architekten

Offene Baustelle, Architekturtage

Das Kutscherhaus der Villa Böhm im Villenviertel von Graz wird behutsam wachgeküsst. Die bestehende historisch wertvolle Bausubstanz wird durch einen eigenständigen und selbstbewussten Baukörper zu einer zeitgemäß nutzbaren Immobilie aufgewertet.

Architektur/Gespräche

Rundgang, Architekturtage, Filmprogramm

Berufe verändern sich, neue entstehen und manche sterben aus. Wie wird das Berufsbild der ArchitektInnen gegenwärtig wahrgenommen und welche Angebote haben ArchitektInnen an die Gesellschaft? Interviews und Gespräche zum Thema Architektur, präsentiert im Rahmen eines Spaziergangs durch den Grazer Stadtpark. Architektur. Wozu?, Martin Brischnik und Harald Günther, A 2018, 90 min

Filmstill Mon Oncle, 1958

Architektur/Brunch

Architekturtage, Filmprogramm

Jacques Tatis augenzwinkernde Satire auf die moderne Welt. Gemeinsam mit Monsieur Hulot als personifizierte Antithese zur Moderne zu Besuch bei Familie Arpel in ihrem sterilen, vollautomatisierten Haus. Zum Filmklassiker im Foyer der Alten Technik gibt’s Kaffee und Brunch. Mon Oncle, Jacques Tati, FR 1958, 117 min.

Historisches Museum Graz

Zu Gast bei ... INNOCAD Architecture

Projektbesichtigung, Architekturtage

Die neue Ausstellungsgestaltung im Museum für Geschichte in Graz (Österreich) präsentiert das Steirische Kulturerbe im zweiten Stock des Palais Herberstein, einem historisch bedeutsamen Gebäude im Stadtzentrum, auf eine ganzheitliche, multidimensionale Weise.

Arhitekturni filmi/Avstrija

Architekturtage, Filmprogramm

Wie junge österreichische Filmemacher die gebaute Umwelt sehen: die österreichische Institution des Kreisverkehrs, die Rückeroberung der Straßen von Tel Aviv durch die Menschen, eine außergewöhnliche Stadtführung durch ein postapokalyptisches New York, ein Parcours durch Belgrad und ein spezieller Blick auf die Gesellschaft im rasanten Stadtumbau Istanbuls. Kreis Wr. Neustadt, Johann Lurf, A 2011; Operation Jane Walk, Leonhard Müllner und Robin Klengel, A 2017; Transforming Urban: Tel Aviv, Hans-Dieter Edler und Martin Grabner, A 2016; Sava Buildering, Ulrich A. Reiterer, A 2015; Street Cat Deluxe, Ovidiu Anton, A 2013

Im Sommer 2018 findet im HDA die Future Architecture Summer School statt: Zehn internationale sowie österreichische aufstrebende Architekturschaffende, die am Call der Future Architecture Platform teilgenommen haben, werden als TutorInnen zwei Wochen lang in Graz einen Workshop mit 25 jungen Menschen zu leiten. Das Ergebnis wird in einer Ausstellung im HDA gezeigt.

Häuser der Architektur
Haus der Architektur:

Eröffnung Architektursommer 2018

Architektursommer

Am 8. Juni wird der Architektursommer im Haus der Architektur mit einem Fest eröffnet. Die österreichischen Bands Cari Cari und YUKNO sowie DJ Urbs werden Musik machen und bei einer Tombola kann man Architektursommer-Preise gewinnen. Davor und danach gibt es im Rahmen der Architekturtage Filme im Gr…

Haus der Architektur:

Architektur- und Kunstexkursion Zagreb

Architektursommer

Das Haus der Architektur organisiert in Kooperation mit der Neuen Galerie Graz und dem Kunsthaus Graz eine Exkursion nach Zagreb. Neben Touren durch Novi Zagreb und Gornij Grad, bei der verschiedene architektonische Perioden besprochen werden, stehen die Arbeiten des kroatischen Architekts und Unive…

Haus der Architektur:

Häuser schaun: Brauquartier Puntigam,…

Besichtigung

DIE VERANSTALTUNG IST LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT! Das Architekturbüro Scherr + Fürnschuss Architekten ZT-GmbH lädt in Zusammenarbeit mit STO und dem Haus der Architektur herzlich zur Veranstaltung Häuser schaun ein. Wir möchten Ihnen gerne das vor Kurzem fertig gestellte Projekt Brauquartier Puntigam…

Initiative Architektur:

Frühstück mit Film-Matinee

Architekturtage 2018

Frühstücken und Filme anschauen, dazu lädt die Initiative Architektur am 2. Architekturtag ein. Gezeigt werden: Il Girasole – Una casa vicino a Verona, von Christoph Schaub, Aus dem Auge, von Matthias Zuder und Moving Midway, von Godfrey Cheshire.

Initiative Architektur:

Urbanized

Architekturtage 2018

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt heute in einem urbanen Gebiet, die Balance zwischen Wohnraum, Mobilität sowie Wirtschafts- und Umweltpolitik entwickelt sich zu einer universellen Herausforderung.

Initiative Architektur:

Üble Nachrede

Architekturtage 2018

Walter Angonese – seit 2012 Mitglied und seit 2015 Vorsitzender des Gestaltungsbeirats der Stadt Salzburg – zieht Bilanz.

Architektur Haus Kärnten:

FIRE / WATER

Specials

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

BAUHERRENPREIS 2018 - AUSSCHREIBUNG

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

ÖGFA_Themenvisite: Inselwelt Jois

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Klaus Theo Brenner: StadtStraßeHaus

Vortrag

afo architekturforum oberösterreich:

erdig

Ausstellung

Eröffnung am Dienstag 29. Mai 2018 | 19 Uhr Ausstellung in Kooperation mit BASEhabitat bis 7. Juli 2018

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Roland Gnaiger. Werkvortrag

Vortrag

Roland Gnaiger ist einer der vielseitigsten Architekten Österreichs. Nach Studien in Wien und Eindhoven gründete er 1979 sein Büro im Bregenzerwald.

aut. architektur und tirol:

ausschreibung neues bauen 2018

Ab sofort können Bauwerke, die in Nord- und Osttirol zwischen 2016 und 2018 fertig gestellt wurden, zur "Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2018" eingereicht werden.

vai:

»Making of« Austrian Pavilion | Biennale…

Die „Making of“-Ausstellung im vai zeigt den Produktionsprozess, gibt Einblicke in die Themenstellung der diesjährigen Architektur-Biennale, die Konzeption des österreichischen Beitrags und bietet die Möglichkeit, LAAC, Henke Schreieck Architekten und Sagmeister&Walsh mit ihren Arbeiten und Haltunge…

aut. architektur und tirol:

kinold: döllgast und schwarz

ausstellung

Eine gemeinsam mit dem Archiv für Baukunst konzipierte Ausstellung, die die beiden deutschen Architekten Hans Döllgast (1891 – 1974) und Rudolf Schwarz (1897 – 1961) mit Fotografien von Klaus Kinold (geb. 1939) vorstellt.

aut. architektur und tirol:

koexistenzen

Publikation

Die anlässlich der Ausstellung "Walter Niedermayr: Koexistenzen" erschienene Begleitpublikation über Walter Niedermayrs Rechercheprojekt in den elf Dörfern der Talgemeinde Fleims. Preis: Euro 45,00 zuzüglich Versandspesen