Pressemappe: we are here! 3 Versuche

Das hier zur Verfügung gestellte Bildmaterial kann im Rahmen der Berichterstattung über die Ausstellung „we are here! 3 Versuche“ sowie deren Begleitveranstaltungen unter Anführung der entsprechenden Bildnachweise kostenfrei verwendet werden.

Kurztext

Vor 50 Jahren stellte sich die Dreiländerbiennale „trigon“ unter dem Titel „ambiente / environment“ die Frage nach der Wahrnehmung von Raum und erweiterte die etablierte Beziehung zwischen Objekt und Umwelt um den Faktor Architektur. Anlässlich des Jubiläumsjahres knüpft das Haus der Architektur hier an und untersucht die Rolle von Architektur als Katalysator der Beziehung zwischen Mensch und Umwelt. Die Ausstellung „we are here! 3 Versuche“ stellt drei Kollektive vor, die andersartige Modelle dieser Beziehung entwerfen.

Kuratiert von Claudia Gerhäusser und Markus Bogensberger
Koproduktion steirischer herbst, Haus der Architektur
Unterstützt von Eternit und prohelvetia

Ausstellungseröffnung: 23.09.2017, 15 Uhr
Ausstellungsdauer: 24.09.–22.10.2017

Begleitveranstaltungen:
27.09.2017, 19 Uhr: Air Utopia: Kurzvorträge, Diskussion
04.10.2017, 16 Uhr: Airship.02: Führung im Österreichischen Skulpturenpark
06.10.2017, 19 Uhr: Sarajevo Now: The People's Museum: Kurzvortrag, Diskussion
14.10.2017, 14–16:30 Uhr: Perspektive/n: Geführter Rundgang

Pressekontakt:
Yvonne Bormes
+43 316 323500-16
bormes@hda-graz.at

Mehr zum Thema

we are here!

Ausstellung

Vor 50 Jahren stellte sich die Dreiländerbiennale „trigon“ unter dem Titel „ambiente / environment“ die Frage nach der Wahrnehmung von Raum und erweiterte die etablierte Beziehung zwischen Objekt und Umwelt um den Faktor Architektur. Anlässlich des Jubiläumsjahres knüpft das Haus der Architektur hier an und untersucht die Rolle von Architektur als Katalysator der Beziehung zwischen Mensch und Umwelt. Die Ausstellung „we are here! 3 Versuche“ stellt drei Kollektive vor, die andersartige Modelle dieser Beziehung entwerfen. Im Rahmen des steirischen herbst 2017.

weiterlesen …